Aktuelles aus dem Gesundheitspark

Mitarbeiter der Klinik Vincentinum unterstützen soziale Projekte

5.2.2015. Seit vielen Jahren sammeln die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik Vincentinum in der Adventszeit Spenden für soziale Projekte. Innerhalb der letzten drei Dezemberwochen wurden insgesamt 5.000 Euro für zwei Augsburger Projekte gesammelt. „Es ging uns darum, vor allem bedürftige Kinder und Jugendliche in Augsburg zu unterstützen“, sagt Luisa Sello von der Stabsstelle „Wertearbeit" der Klinik Vincentinum.

Das erste geförderte Projekt ging zugunsten von Kindern aus sozialschwachen Familien in Augsburg, die in der Heilpädagogischen Tagesstätte St. Gregor eine warme Mahlzeit bekommen und ihre Schulaufgaben erledigen können.

Mit dem zweiten Sozialprojekt „Condrobs – Hilfe für minderjährige Flüchtlinge" setzten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik ein Zeichen der Solidarität für Menschen aus Kriegsregionen: vor allem für Jugendliche, die sich unter schweren Bedingungen, sich selber überlassen und ohne jegliche familiäre Unterstützung im Westen behaupten müssen. Condrobs bietet diesen Jugendlichen begleitende, unterstützende, fürsorgliche und therapeutische Hilfe.

Am 2. Februar 2015 überreichten die Mitglieder der Wertegruppe der Klinik Vincentinum gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Vereins für Freunde und Förderer der Klinik Vincentinum e.V. jeweils einen Scheck an die Vertreter der beiden Organisationen.

nach oben

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier...