Aktuelles aus dem Gesundheitspark

Das Vincentinum bleibt weiterhin stark in der Seelsorge

16.11.2017. Seit September ergänzt eine neue Ordensschwester, Sr. M. Petra Grünert OSF, das Seelsorgeteam der Klinik Vincentinum. Die Artemed-Gruppe, die das Krankenhaus im Juli 2017 von den Barmherzigen Schwestern vom Hl. Vinzenz von Paul übernommen hat, setzt damit auf Kontinuität und führt die umfassende werteorientierte und seelsorgliche Betreuung der Patienten im Vincentinum fort.

Die herzliche Betreuung kranker Menschen hat im Vincentinum Tradition: Sie ist geprägt von der Präsenz und engagierten Seelsorge der Barmherzigen Schwestern vom Hl. Vinzenz von Paul. „Die Seelsorge ist eine sehr wichtige Säule der Kommunikation und Hilfe für einen kranken Menschen", sagt Geschäftsführer Robert Wieland. „Die hervorragende medizinische und pflegerische Betreuung ist nur ein Aspekt eines Klinikaufenthalts. Darüber hinaus kümmern wir uns besonders auch um die seelischen Belange wie Sorgen und Ängste unserer Patienten und deren Angehörigen. Wir wollen unsere Patienten ganzheitlich betreuen."

Zum Team der Klinikseelsorge am Vincentinum gehören mit Sr. M. Petra Grünert OSF nun insgesamt fünf Ordensschwestern, zwei Patres sowie der katholische Pfarrer und die evangelische Pfarrerin der zuständigen Pfarreien. Außerdem gibt es mehrere ehrenamtliche muslimische Seelsorgerinnen sowie ehrenamtlich Mitarbeitende von katholischer und evangelischer Seite. „Wir sind so gut ausgestattet, dass jeder Seelsorger jeden Tag auf seiner jeweiligen Station ebenso präsent ist wie das Pflege- und medizinische Personal", erklärt Wieland. "Dabei ist es uns wichtig, neben unserem christlich geprägten Seelsorgeangebot auch Konfessionslosen sowie Menschen anderer Kultur- und Religionsgemeinschaften eine seelsorgliche Betreuung anzubieten."

Sr. M. Petra Grünert OSF gehört den Franziskanerinnen von Maria Stern in Augsburg an. Die ausgebildete Industriekauffrau und Diplomtheologin leitet das Jugendwohnheim St. Hildegard am Dom in Augsburg und ist Pastoralreferentin. Derzeit macht sie eine Ausbildung zur Klinikseelsorgerin. Sie freut sich über ihre neue Tätigkeit am Vincentinum: „Die persönliche Seelsorge der Menschen liegt mir sehr am Herzen. Mir ist es wichtig, im Gespräch mit den Patienten und Angehörigen herauszufinden, wie ich dem jeweiligen Menschen die Situation erleichtern und ihm Hilfe anbieten kann. Vertrauen und Begegnung sind dabei die wesentlichen Dinge."

Die 43-jährige Pastoralreferentin folgt im Seelsorgeteam dem in Ruhestand gehenden Klinikseelsorger Klaus Hofer nach. „Als Kirche dort zu sein, wo Menschen in schwierigen Lebenssituationen sind, ist uns ein wichtiges Anliegen", sagt Angelika Maucher, Leiterin der Abteilung Krankenseelsorge in der Diözese Augsburg. „Wir danken dem Bistum für die Unterstützung", betont Geschäftsführer Robert Wieland. „Es war uns sehr wichtig, wieder eine Ordensschwester für unser Haus zu gewinnen, da unser neuer Träger, die Artemed-Gruppe, an der christlichen Ausrichtung des Hauses festhalten wird." Artemed knüpft damit an die vinzentinischen Werte der Barmherzigen Schwestern an und möchte das Unternehmen auch in Zukunft nachhaltig und werteorientiert führen. Die ausgeprägte Patientenfürsorge des Heiligen Vinzenz von Paul, dem geistlichen Vater des Gesundheitsparks Vincentinum, und der Heiligen Louise von Marillac, Mitarbeiterin des Heiligen Vinzenz, sollen im Vincentinum erhalten bleiben und das Haus weiterhin prägen.

 

Oberes Foto:
Das Seelsorgeteam der Klinik Vincentinum (v. l. n. r.): Pater Albert Löscher OSB, Sr. M. Petra Grünert OSF, Sr. M. Reinholda Rast, Sr. M. Luthardis Schmid, Sr. M. Ruperta Mühlbauer, Pfarrerin Gesine Beck, Seelsorgeleitung Sr. M. Luithildis Loidl, Sr. M. Concordia Christl, Pater Nikolaj Dorner OSB, Stadtpfarrer BGR Florian Geis

Unteres Foto:
(v. l. n. r.) Robert Wieland (Geschäftsführer Klinik Vincentinum), Sr. M. Petra Grünert OSF (Seelsorgerin), Sr. M. Luithildis Loidl (Leitung Seelsorge Vincentinum), Klaus Hofer (Seelsorger), Angelika Maucher (Leiterin der Abteilung Krankenseelsorge Diözese Augsburg)

nach oben

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier...