Aktuelles aus dem Gesundheitspark

Ausstellung „Verborgene Schätze“ im Klinikfoyer

Im Foyer der Klinik Vincentinum ist bis Anfang März 2018 die Ausstellung „Verborgene Schätze“ mit Unterwasserfotografien von Ursula Haugg  zu sehen.

Die Fotoausstellung  zeigt ein unbekanntes faszinierendes, knallbuntes Leben unter Wasser. Die Bilder wollen uns darauf aufmerksam machen, dass wir meistens nur das wert-schätzen, was wir kennen oder was wir direkt vor Augen haben.

Es lohnt sich jedoch, manchmal auch etwas „tiefer“ zu gehen und genauer hinzusehen – dann können wertvolle Schätze entdeckt werden, die sich nicht direkt an der Oberfläche zeigen.

Ursula Haugg, Unterwasserfotografin, präsentiert uns Fotos von Tieren, die schwer zu erkennen oder schwer zu sehen sind – weil sie echte Tarnkünstler sind oder weil sie einfach sehr klein sind.

„Die herrliche Schöpfung unter Wasser kennen die wenigsten. Sie wissen nicht, was zerstört wird, wenn die Meere überfischt werden oder Müll hineingekippt wird. Ich habe 1989 angefangen zu fotografieren, um den Menschen die Schönheiten dieser unbekannten Welt näherzubringen. Ich schätze das unglaublich vielfältige Leben unter Wasser sehr – es ist der Garten Eden!“
Ursula Haugg

Die Fotos von Ursula Haugg sind bis Anfang März 2018 in der Klinik Vincentinum ausgestellt. Die Ausstellung ist eine Initiative zum „Jahr der Wertschätzung“ im Gesundheitspark Vincentinum.

nach oben

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier...